Taggenbrunn_©_Ferdinand_Neumueller27.jp

Kunde /  Alfred Riedl - Jacques Lemans

 

Aufgaben /  Planung Ausschreibung Bauaufsicht

Zeitraum / seit 2015

Fotos ©/  Ferdinand Neumüller

 

Video  Hier ansehen

Burg
Taggenbrunn

REVITALISIERUNG
ST. VEIT/GLAN

Burg Taggenbrunn ist die Realisierung einer Vision, deren Herzstück der Veranstaltungssaal mit einem Fassungsvermögen von über 600 Personen darstellt. Uhren-Unternehmer Alfred Riedl von Jacques Lemans schafft mit der Wiederbelebung der Burg Taggenbrunn in Kärnten einen einzigartigen Schauplatz, der für hervorragende Aufführungen geeignet ist und einen kulturellen Anziehungspunkt weit über die Landesgrenzen hinaus.

Unter sorgfältiger Auswahl und Abstimmung der Materialien, gelang es „s k a p e architects“ inmitten der Weinberge eine spannende Symbiose zwischen alten Mauern und moderner Architektur zu schaffen. Mitten im Innenhof, überdacht von sonnengefiltertem und schallisoliertem Glas, befindet sich ein imposanter Saal für 640 Zuseher, eingeteilt in Parkett, Balkon und Galerie. Fernab von obligaten Spielstätten bietet die Burg eine beeindruckende Kulisse für außerordentliche Konzerte sowie Performances und stellt in Kärnten ein einzigartiges Kulturprojekt dar.

Taggenbrunn skape architects Stefan Kogler.jpg
Logo skape.png